Gröstl mit Eierschwammerl. BRIGITTE SOMMERBAUER.

Erstellt am 30. September 2010 (00:00)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Zubereitung: Die Kartoffeln weich kochen und schälen.
Öl in einer Pfanne vorheizen, den Lauch in kleine Ringe schneiden und anschwitzen lassen.
Danach die Eierschwammerl gut abschwämmen und putzen und in die Pfanne dazugeben.
Die gekochten Kartoffeln ebenfalls in die Pfanne geben und alles knusprig anbraten.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken, nach eigenem Geschmack verfeinern und schon kann das Gröstl den Gästen serviert werden.
Tipp: Frischgehackte Petersilie passt hervorragend zu dem Eierschwammerl-Gröstl.

ZUTATEN
für vier Personen:

 500 g Eierschwammerl
 1 Bund Lauch
 750 g Kartoffel
 Salz
 Pfeffer
 2 EL Öl zum Anbraten
 Gewürze
 Bei Bedarf: Ein Bund Petersilie