Lasagne Bolognese. RENE BLAU aus Guntramsdorf kocht gerne Italienisch.

Erstellt am 30. September 2010 (00:00)
Zwiebel und Knoblauch mit dem Olivenöl leicht anbraten. Das Faschierte sowie getrocknete Steinpilze dazugeben. Die Schältomaten und den Suppenwürfel zugeben, mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Oregano oder Basilikumabschmecken; ungefähr 30 Minuten köcheln lassen.
Für die Béchamelsoße Butter zerlassen, Mehl darin anschwitzen, unter dauerndem Rühren mit der Milch ablöschen, mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Muskat und Worcestershire-Soße abschmecken.
Eine niedrige Form einfetten, etwas Béchamelsoße einfüllen, Lasagneblätter nebeneinanderlegen, Béchamelsoße und Ragout draufgeben, etwas Käse darüberstreuen.
Solange wiederholen, bis die Soßen aufgebraucht sind. Bei 180 - 200 Grad etwa 45 Minuten überbacken, bis sich eine goldgelbe Kruste gebildet hat.

ZUTATEN
 200 g Lasagneblätter
 500 g Faschiertes
 800 g Tomaten
 200 g Geriebener Käse
 4 EL Olivenöl
 1 Zwiebel gewürfelt
 1 Knoblauchzehe gepresst
 verschiedene Gewürze
 Für die Béchamelsoße: 60 g Butter, Mehl, 1 l Milch, Muskatnuss, Salz