Putenröllchen mit Kräutermischung. Rezepttipp von Gerhard Adensamer, Kapellmeister, Musikverein Oberndorf.

Erstellt am 30. September 2010 (00:00)
Zubereitung: Putenschnitzel klopfen, salzen und pfeffern, jeweils mit einer Käse- und Toastschinkenscheibe belegen, gehackte Kräuter daraufstreuen, einrollen und mit Bratschnur zusammenbinden. Die Putenkräuterröllchen goldbraun anbraten, aus der Pfanne nehmen und im Backofen mit etwas Wasser dünsten. Aus dem Bratenrückstand eine sämige Sauce zubereiten, mit Kroketten, französichem Röstgemüse und genügend Salat servieren.

ZUTATEN
- 4 Putenschnitzel
- 4 Scheiben Käse (Gouda)
- 4 Scheiben Toastschinken
- Kräutermischung
- Salz
- Pfeffer