Weinviertler Sommersalat … . … mit hausgeräuchertem Bauchspeck und Blunzn-Radln von Roland Krammer in Wilfersdorf.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 24. Juli 2019 (02:30)
Seymann-Film.at
Führt gemeinsam mit seiner Familie den Neunläuf in der Wilfersdorfer Wienerstraße Nummer 4: Roland Krammer.

Zutaten für den Sommersalat

(für 4 bis 6 Portionen):

1–2 Köpfe Butterhäuptelsalat

1 Eichblattsalat

1 Lollo Rosso

Kerbel

ein paar Radieschen oder Paradeiser

100g geräucherter Bauchspeck

250g Blutwurst

1 Ei

etwas Mehl

Körnermischung (Sonnenblumen, Kürbis, Sesam ...)

etwas Butterschmalz (für die Marinade)

Zutaten für die Marinade:

1 TL Senf

2 EL Rotweinessig

5 EL Sonnenblumenöl

Salz, Pfeffer, Zucker

fein gehackter Kerbel

Zubereitung:

Senf mit Essig verrühren, langsam Öl dazugeben und verrühren bis zur cremigen Konsistenz; mit Salz, Pfeffer, Zucker und fein gehacktem Kerbel abschmecken.

Salate zupfen und waschen, durch die Marinade ziehen und auf einem Teller anrichten. Mit hauchdünnen Speckscheiben belegen.

Die Blunzn in circa ein Zentimeter dicke Scheiben schneiden, mit Körnermischung panieren, anschließend in Butterschmalz herausbraten; abtropfen lassen und auf dem Salat anrichten.

Mit Kerbel und Radieschen (oder Paradeisern) fertig garnieren. Eventuell mit Weinviertler Kernöl verfeinern.

Tipp: Dazu empfiehlt die Küche vom Neunläuf einen Grünen Veltliner Weinviertel DAC!