Tom Yum Goong. THERESA SEITINGER, Reisebürokauffrau aus Gänsedorf.

Erstellt am 26. Juli 2011 (08:04)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Zubereitung:   Garnelen auslösen und die Schalen leicht anrösten.
Hühnerbrühe, Limettenblätter, Zitronengras, Knoblauch, Galgant (alternativ: Ingwer), Fischsauce, Chilis und Schalotten mit Wasser 5 Minuten aufkochen, die Suppe durch ein Sieb gießen, die Garnelen dazugeben und ungefähr zwei Minuten köcheln lassen, bis die Garnelen gar sind. Die Suppe mit Fischsauce, braunem Zucker und Limettensaft abschmecken und vom Herd nehmen.
Zum Schluss die Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden und in die Suppe einrühren. Das Gericht wird sofort heiß serviert.

ZUTATEN
250 g Garnelen
3 Scheiben Galant/Ingwer
Knoblauch, Zitronengras
5 Blatt Zitronenblätter
5 Stk. Chili scharf
60 ml Limettensaft
2 Stk. Schalotten
2 Stk. Frühlingszwiebel
750 ml Wasser
2 TL Hühnerbrühe
1 EL Koriander (frisch)
60 ml Fischsauce