Auf ins Wochenende: Es ist Weinfrühling!. Auch wenn das Wetter seine sommerlichen Launen wieder etwas drosselt, wird wieder gefeiert. Der Frühling nämlich. Der Weinfrühling.

Von Christine Haiderer. Update am 26. April 2019 (17:14)
Niederösterreich Werbung / Robert Herbst
Am Wochenende lockt der Wein, unter anderem beim Weinfrühling im Traisental.

Im Frühling öffnen Winzer ihre Kellertüren und laden dazu ein, den jungen Wein zu kosten und zu genießen. 

Was man sich vom österreichischen 2018er erwarten darf? Hohe Reife bei den Weißweinen, charakteristische Bukettsorten und hohe Traubenreife, verrät das Österreich Wein Marketing.

Wo der Wein lockt?

  • Jungweinschnuppern: 27. und 28. April, Göttlesbrunn. Schon zum 24. Mal laden die Göttlesbrunner Winzer dazu ein, 23 Carnuntiner Winzer von der Bioweingärtnerei Artner bis zu Birgit Wiederstein öffnen ab 13 bzw. 12 Uhr ihre Betriebe, am 28. April wird um 10 Uhr durch die Rieden gewandert. Kostbeitrag: 25 Euro (für beide Tage). www.jungweinschnuppern.at
  • Weinfrühling: 27. und 28. April, Kamptal, Kremstal, Traisental. Verkostet wird jeweils von 10 bis 18 Uhr, Eintritt (für zwei Tage): 25 Euro. Alle Termine und alle Winzer finden sich auf der diesjährigen Weinfrühling-Karte und unter www.kamptal.at, www.kremstal-wein.at, www.traisentalwein.at und www.donau.com
  • Weintour Weinviertel: 27. und 28. April, Weinviertel. Pfeffrige Weine, gepflegte Wirtshauskultur, spannende Ausflugsziele und gemütliche Quartiere sorgen für ein genussvolles Wochenende bei über 200 Weinstraße-Winzern. Jeweils 10 bis 19 Uhr. www.weintour.at
  • In die Grean: 27. und 28. April, Weinviertel. Seit Anfang April können Genussfans eine alte Tradition erleben und in die Grean gehen. Was früher der Dank der Weinbauern an ihre Lesehelfer war und ein gemeinsames Trinken des jungen Jahrgangs, können mittlerweile alle genießen. Mit Winzerpersönlichkeiten wandert man durch die Weingärten, kostet den Wein und eine Jause. Dieses Wochenende unter anderem in Unterretzbach und Glaubendorf oder auch mit Aloisia Bohrn in Herrnbaumgarten oder Sebastian Jatschka in Stetten. Infos zu den Terminen (der letzte ist am 11. Mai), Preisen usw.: www.weinviertel.at

Kleiner Vorgeschmack

Auch in den kommenden Wochen lockt jede Menge Wein. Zum Beispiel:

  • Tour de Vin der Österreichischen Traditionsweingütern am 4. und 5. Mai (inklusive Magnum-Party). www.traditionsweingueter.at
  • Genussfrühling Carnuntum-Marchfeld bei 14 regionalen Produzenten und Bio-Bauern im Römerland Carnuntum und Marchfeld von 3. bis 5. Mai. www.genuss-carnuntum-marchfeld.at
  • Schlossquadrat-Trophy: Wer das Winzertalent des Jahres wird, wird sich im Finale im Wiener Schlossquadrat am 21. Mai in Kooperation mit dem Salon Österreich Wein zeigen. Antreten werden dabei auch Niederösterreicher, wie Leo Rögner (Weinviertel), Kerstin Schwertführer (Thermenregion) und Michael Gruber (Kamptal). www.schlossquadrat-trophy.at
  • TV-Tipp: „Ausg´steckt is! Eine Reise durch Österreichs Heurigenkultur“ heißt es bei Heimatleuchten auf Servus TV am 10. Mai, ab 20.15 Uhr, unter anderem mit Bernd Pulker aus der Wachau.