Österreicher trinken täglich rund drei Tassen Kaffee. Rund drei Tassen Kaffee trinkt jeder Österreicher im Durchschnitt täglich. Pro Jahr sind das fast acht Kilogramm Kaffee pro Person. Darüber informierte der Österreichische Kaffee- und Tee-Verband am Donnerstag in einer Aussendung. Somit zählt Österreich europaweit und international gesehen zu den "starken" Kaffeeländern.

Von APA Red. Erstellt am 28. September 2017 (14:03)
APA (dpa)
Am meisten wurde im Vorjahr Röstkaffee konsumiert

Jeder österreichische Haushalt besitzt im Schnitt zumindest eine Kaffeemaschine. Besonders beliebt ist mit rund 54 Prozent die portionsweise Kaffee-Zubereitung mit Kapseln oder Pads. Fast 44 Prozent aller Österreicher bevorzugen Kapselmaschinen, zehn Prozent Maschinen mit Pads. In mehr als einem Drittel der Haushalte gibt es einen Kaffeevollautomaten mit Mahlwerk.

Den mengenmäßig größten konsumierten Anteil stellte im vergangenen Jahr mit 58 Prozent traditioneller Röstkaffee dar. 27 Prozent des Marktes machten Espresso und Crema aus, Einzelportionen wie Kapseln und Pads 15 Prozent. International gesehen wird in Europa am meisten Kaffee getrunken, und zwar 52 Millionen 60-Kilogramm-Säcke im Jahr.