Wachau Gourmet-Festival noch bis 11. April. Seit 28. März dreht sich in der Wachau alles ums Gourmet-Festival. Bis 11. April stehen noch einige Highlights am Programm.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 05. April 2019 (17:14)
Donau Niederösterreich / Klaus Engelmayer
Nicht nur Marillenknödel gibt es in der Wachau zu entdecken. Besondere Kulinarik-Highlights warten noch bis 11. April beim Wachau Gourmet-Festival.

Beim Wachau Gourmet-Festival können Genießer in die Welt der Kulinarik und des Weines eintauchen. Von den insgesamt 40 Einzelevents stehen viele noch bevor.  

Am Samstag zum Beispiel "Hipfinger's Winzer-Stammtisch" in Melk oder „Vinaria präsentiert: Vingustatio Wachau, die Winzer des Südufers“ von 14 bis 20 Uhr in der Römerhalle in Mautern, wo ein breites Spektrum unterschiedlicher Weine von über 30 Winzern steht zur Verkostung bereit steht.

Am Sonntag wiederum steht die traditionelle Küchen(Steh)Party im Schloss Dürnstein sowie Tim Raue & Bernd Pulker in Rührsdorf bei Pulker's Heuriger mit dem Berliner Koch-Superstar Tim Raue am Programm.

Vom G6-Gipfel über die Große F.X. Unendlich-Vertikale bis zur Gourmet-Safari

Am Montag ist die Kochlegende Jonnie Boer aus den Niederlanden zu Gast im Landhaus Bacher in Mautern bei „Dorfer & friends“. Ebenfalls am Montag gibt es den G6-Gipfel in Maria Taferl im Hotel-Restaurant Schachner mit Christian Marent, Sebastian Frank, Machreich Uwe, Thomas Scheiblhofer, Stefan Csar und Bernd Konrath sowie Wolfgang Bauer. Und: In der Domäne Wachau in Dürnstein heißt es „Wachau South Connection im Kellerschlössel: Essl, Fischer & Frischengruber x2“.

Am Dienstag kocht der Obmann der Niederösterreichischen Wirtshauskultur und Haubenkoch Harald Pollak im 2-Stein-Keller in Krems.

Am Mittwoch lockt die Große F.X. Unendlich-Vertikale mit Hubert Wallner nach Rührsdorf (Pulker’s Heuriger). Ebenfalls am Mittwoch ist das Gut Steinbach zu Gast auf Schloss Dürnstein, ein Dinnerabend unter Freunden.

Und zum Abschluss des Festivals gibt es ein Markenzeichen des Gourmet-Festivals: die Gourmet-Safari mit Hartmuth Rameder (präsentiert von Vinaria). Diese führt wieder zu jedem Gang in ein anderes Toplokal der Wachau. Die Wege dazwischen werden im Luxusbus zurückgelegt.

www.wachau-gourmet-festival.at