Schiefers begeistert mit neuer Grocceria. Das jüngste Projekt von Winzer Uwe Schiefer ist eine Greißlerei für Delikatessen.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 14. November 2020 (04:38)
Neuheit. Für einige Produkte ist Uwe Schiefer mit seiner „Grocceria“ Exklusivimporteur für Österreich. Angeboten wird ein Onlinehandel und ein kleines Geschäft direkt im Weingut Schiefer in Welgersdorf.   
Schiefer

Wer Uwe Schiefer kennt, weiß, dass der vielfach prämierte Winzer aus Welgersdorf im Südburgenland ein Getriebener ist. Sein neuestes Projekt heißt „Grocceria“. Hinter diesem Namen steht eine Greißlerei für die besten Delikatessen, Gewürze, Öle, Weine und Spirituosen aus europäischen Regionen. Genuss war schon immer eine Leidenschaft von Uwe Schiefer, ob bei Weinen oder Delikatessen.

Auf seinen unzähligen Weinreisen durfte er viele Produzenten, meist kleine, handwerkliche Familienbetriebe, und ihre einmaligen Produkte kennenlernen. „Und so entstand die Idee zu Grocceria“, erklärt der Winzer. Im neuen Online-Shop werden, so Schiefer, „alle Delikatessen-Liebhaber fündig.“ So sollen beispielsweise schmackhafte Antipasti, wie DeCarlo Oliven aus Apulien oder die berühmte Corbarino-Tomate, beste italienische Teigwaren von La Pasta di Aldo und dazu feine Sugos von Mongetto ein Stück Italien in die eigenen vier Wände bringen.

Im Weingut Schiefer in Welgersdorf selbst, wurde ein kleiner, aber feiner Grocceria-Store eingerichtet und bietet so auch die Möglichkeit, vor Ort Delikatessen einzukaufen und sich beraten zu lassen. Für einige Produkte ist Uwe Schiefer mit seiner „Grocceria“ Exklusivimporteur für Österreich, wie etwa für die Pesto Chips von Rossi, die vor allem auch in der Gastronomie sehr gefragt sind.