Weinfrühling an der Donau nähert sich seinem Höhepunkt. In den Weinregionen an der niederösterreichischen Donau geht am letzten Aprilwochenende (28./29. April) der Weinfrühling Kremstal Kamptal Traisental in gleich drei Weinregionen über die Bühne.

Von Redaktion NÖN.at. Erstellt am 19. April 2018 (11:28)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Donau NÖ/Andreas Hofer

Auch startet am 27. April der Wagramer Lössfrühling mit vielen Wein- und Regionserlebnissen. Am Wochenende darauf (5. bis 6. Mai) öffnen die Wachauer Winzer und die Traditionsweingüter ihre Pforten für verkostungswillige Gäste.

Spitz, 19. April 2018. Bei den Weinfrühling-Veranstaltungen öffnen sich jedes Jahr so viele Winzer- und Kellertüren auf einmal wie sonst nie im Weinjahr und es bietet sich die beste Gelegenheit zur Quer-Verkostung der Weine, die in den Weinbaugebieten der niederösterreichischen Donauregion wachsen. Die Tropfen der verschiedenen Winzer und Weinbaugebiete können beim Weinfrühling nach Herzenslust verkostet und verglichen werden.

Beim Weinfrühling Kremstal Kamptal Traisental am 28. und 29. April laden 225 Winzer  aus den Weinregionen Kamptal, Kremstal und Traisental zur Verkostung des neuen Jahrgangs ein. Wer ein ÖBB-Ticket mit den Zielbahnhöfen Krems, Langenlois oder Traismauer kauft, kann gleichzeitig einen Voucher erwerben, mit dem das Weinfrühling-Eintrittsband günstiger ist. Vor Ort transportieren Shuttle-Taxis die Gäste um 2 Euro pro Person zwischen den Weingütern.

Weinregion Wagram feiert zum fünften Mal den "Wagramer Lössfrühling"

Die Weinregion Wagram feiert von  27. April bis Montag, 21. Mai zum fünften Mal den „Wagramer Lössfrühling“. Winzer und Einheimische laden in diesem Zeitraum zu Regionserlebnissen ein. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe, die an vier Wochenenden stattfindet, werden beim  Wagram Open von 4.-6. Mai die „Wagram-Siegerweine“ gekürt.

Ebenfalls am Wochenende vom 5./6. Mai laden die renommierten Winzer der Traditionsweingüter ein, ihre Top-Weine bei der „Tour de Vin“ zu verkosten. Teilnehmen kann man auch an besonderen Erlebnissen wie etwa Riedenwanderungen, Kunstausstellungen u.ä. an. Am gleichen Wochenende öffnen auch die Winzer der Vinea Wachau ihre Kellertüren beim „Wachauer Weinfrühling“.  Ausgiebig gefeiert wird an diesem Wochenende am Samstag im Kloster Und bei der „Magnum Party“ der Traditionsweingüter und beim Wachauer Weinfrühling im Schloss Spitz bei der „Steinfeder Night“. Unser Tipp: Das Taxi schon vorbestellen.

Alle Termine und mehr Details zu den Weinfrühlingveranstaltungen finden sich übersichtlich zusammengefasst auf www.donau.com/weinfruehling