Bananenschnitten. MARTIN ZIMMERMANN, Feuerwehrkommandant in Weikendorf.

Erstellt am 13. Oktober 2010 (12:48)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Zubereitung: Eier trennen. Dotter, Wasser, Öl und Zucker schaumig mixen. Eiweiß zu Schnee schlagen, Mehl und Eischnee abwechselnd unterheben.
Teig auf ein gefettetes und bemehltes Backblech gießen, bei 180 Grad 25 Minuten backen.
Für die Puddingmasse Milch mit Maizena und Zucker aufkochen, auskühlen lassen, Butter schaumig rühren und unterheben.
Teig mit Marillenmarmelade bestreichen, blättrig geschnittene Bananen drauflegen, mit Puddingmasse bestreichen und abschließend mit Schokoladeglasur glasieren

ZUTATEN
Teig:
5 große Eier
250 g Zucker
1/8 l Öl
1/8 l Wasser
250 g Mehl
Creme:
3/8 l Milch
50 g Maizena
150 g Zucker
180 g Butter
Schokoladeglasur