Nougatkonfekt. Konditorin Angelika Winkler von der Traditionskonditorei Hagmann in Krems präsentiert ihre Rezepte.

Erstellt am 12. Dezember 2016 (15:29)
Herbert Lehmann

Zutaten für ca. 35 Stück

300 g Nougat (Mandel oder Haselnuss)
200 g Milchschokolade oder helle Kuvertüre

Zubereitung:

Nougat und Schokolade im Wasserbad schmelzen, dann die Schüssel in den Kühlschrank stellen, bis die Masse etwas anzieht und zähflüssig wird (etwa 15 Minuten).

Masse schaumig mixen und in einen Dressiersack mit Sterntülle füllen. Kugeln von etwa 2 bis 3 cm Durchmesser dressieren, evtl. mit Streusel oder Zuckerperlen dekorieren und über Nacht trocknen lassen.

Am nächsten Tag in ein Konfekt-Papierförmchen legen, vorsichtig in ein kleines Zellophansackerl stecken und mit einem bunten Band zubinden.