Kuchen in der Kaffetasse. Magdalena Schmidt backt einen Becherkuchen.

Erstellt am 30. September 2010 (00:00)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Dotter, Staubzucker und Vanillezucker schaumig mixen. Danach Öl, Sauerrahm, Benco und die Nüsse dazugeben und gut vermengen. Das Mehl mit dem Backpulver langsam dazurühren. Aus den vier Eiklar steifen Schnee schlagen und unter die Masse heben. Eine Keramiktasse mit Öl ausfetten und ein bis zwei Esslöffel von der Kuchenmasse hineingeben. Bei 600 Watt eine Minute backen und fortlaufend befüllen und backen, bis die Masse verbraucht ist.

ZUTATEN
 4 Dotter
 1 Becher Staubzucker
 1 Packung Vanillezucker, 1/8 l Öl
 1 Becher Sauerrahm
 1 Becher Benco
 1 Becher gemahlene Nüsse
 1 Becher Mehl
 1 Packung Backpulver
 4 Eiklar