Waldviertler Graumohnparfait ... . ... mit dunklem Schokokern, zubereitet im Goldenen Löwen in Maria Taferl.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 23. Oktober 2019 (02:54)
Rita Newman
Dunkles Dessert: Das Graumohnparfait mitSchokokern und Schwarzbier aus dem GoldenenLöwen in Maria Taferl.Rita Newman

Zutaten (für 10 Personen):

7 Dotter

5 Eier

100 g Staubzucker

1 EL Vanillezucker

250 g Schlagobers

80 g Waldviertler Graumohn,

gemahlen

2 cl Creme Liqueur (zum Beispiel Baileys)

Zubereitung:

Dotter, Eier und Zucker schaumig schlagen, den gemahlenen Graumohn, Liqueur und geschlagenes Obers unterheben, Masse in Formen füllen. 1/3 der Masse mit 2 EL Schokosauce, etwas Amarenakirschensaft und noch 20 g Graumohn mischen.

Die Schoko-Mohn-Masse in einen Dressiersack füllen und in die Mitte der Form einfüllen. 12 Stunden tiefkühlen. Danach aus der Form stürzen und halbieren.

Anrichten:

Mit Amarenakirschen und Schokosauce anrichten. Nach Belieben garnieren, zum Beispiel mit Baileys-Schaum, Minzblättern, Schokostäbchen, usw. …

Bierempfehlung:

Ein Stout, wir empfehlen das Wieselburger Schwarzbier (als Einstieg) oder für Stoutliebhaber die Schwarze Kuh aus dem Brauhaus Gusswerk.