Zauberer mit dem Kochlöffel. Einen Tag lang "zauberten" die heurigen Kochlehrlinge der NÖ Wirtshauskultur.

Erstellt am 29. September 2014 (10:54)
NOEN, NÖN
Wirtshauskultur-Obfrau Ulli Amon-Jell (2. v. l.), NÖ-Werbung-Chef Christoph Madl und Landesrätin Petra Bohuslav (2. v. r.) gratulierten den Goldenen Zauberlehrlingen (v. l.): Mike Philipp Lauer (Schlosskeller Mailberg), Anna Schaufler & Simon Gartner (Landgasthof Bärenwirt), Julia Hochstrasser (Landgasthof Bachlerhof) und Stefanie Nutz (Gasthof Fischerwirt).

„Sie haben uns heute alle verzaubert“, war Ulli Amon-Jell, die Obfrau der NÖ Wirtshauskultur, von den Lehrlingen beim Wettbewerb zum „Zauberlehrling“ in St. Pölten begeistert.

Diese zauberten Forellenroulade, Lammschulter und Schokoladensouflé auf die Teller der Jury, die die Aufgabe hatte, die Köstlichkeiten durchzuprobieren. Darunter Erster-NÖN-Chefredakteur Harald Knabl, NÖ-Werbung-Geschäftsführer Christoph Madl, Ulli Amon-Jell, Wolfgang Siller, Geschäftsführender Gesellschafter der Firmengruppe Kastner, Adi Bittermann, Top-Wirt des Jahres 2011, Kulinarikexperte Alexander Jakabb und Christian Vanik, Referent Wirtschaftskammer Österreich, Bundessparte Tourismus und Freizeitwirtschaft.

Und dann war es so weit: Die Teilnehmer wurden mit Silber und Gold ausgezeichnet.

www.wirtshauskultur.at