Konsumentenschützer beraten Reisende am Flughafen Wien. Die Konsumentenschützer der Arbeiterkammer Niederösterreich (AKNÖ) bieten Reisenden im Rahmen einer Info-Aktion am Flughafen Wien Schwechat heuer wieder Beratung zu Problemen rund um den Urlaub an.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 30. Juni 2018 (16:21)
Flughafen Wien AG
Symbolbild

Bis 12. August stehen die Experten jeweils von Freitag bis Sonntag an einem eigenen Infoschalter im Terminal 3 in der Abflughalle für Gespräche zur Verfügung, teilte die AKNÖ am Samstag mit.

Den Passagieren soll eine angenehme Reise ermöglicht werden. "Wir helfen ihnen mit wertvollen Tipps dabei, um bei unangenehmen Überraschungen bestmöglich informiert zu sein", sagte AKNÖ-Präsident Markus Wieser.

Im Vorjahr ließen sich rund 6.000 Personen beraten. Die Aktion findet heuer zum 15. Mal statt.