Telefonzelle in Mannswörth gesprengt

Unbekannte Täter haben am Dienstagabend zwischen 21 und 23 Uhr eine Telefonzelle beim Parkplatz auf Höhe „Auf der Ried 1“ in die Luft gesprengt.

Gerald Burggraf
Gerald Burggraf Erstellt am 09. Januar 2019 | 12:46
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
telefonzelle
Foto: privat/Wolfgang Zistler

Wie die Polizei gegenüber der NÖN berichtet, dürfte das Telefonhütterl mit einem „pyrotechnischen Gegenstand“ zerstört worden sein. Die Ermittlungen laufen.

Telelfonzelle gesprengt_Zistler_2
privat/Wolfgang Zistler

Persönlich ein Bild von der Zerstörung hat sich bereits FP-Stadtparteiobmann Wolfgang Zistler gemacht. „Das ist ja Irrsinn“, ist er entsetzt. Nicht nur, dass die Telefonzelle völlig zerstört wurde, war die Sprengkraft derart heftig, dass die Teile meterweit weggeschleudert wurden.