Musicalschule in Maria Lanzendorf startet. In der Musicalakademie Südheide erhalten Kinder und Jugendliche Unterricht in Singen, Tanzen und Theaterspielen.

Von Nicole Frisch. Erstellt am 29. September 2019 (04:40)
Die Musicalakademie Südheide ist im Gemeindesaal in Maria Lanzendorf untergebracht.
Peter Gerber Plech

Auf einer Bühne stehen und in die Rolle von Elisabeth, Rum Tum Tugger oder dem Phantom zu schlüpfen ist für viele der große Traum. In der neuen Musicalakademie Südheide können Kinder und Jugendliche diesem Traum näher kommen.

Am Donnerstag startet das neue Angebot der Kreativakademie NÖ im Gemeindesaal, Anmeldungen sind noch bis 10. Oktober möglich. Die Leitung der Musicalakademie übernimmt Luzia Nistler. Junge Talente erhalten Unterricht in Singen, Tanzen und Theaterspielen. Martina Raab, Leiterin der Musikschule Südheide, sieht in dem neuen Angebot eine „tolle Chance“. „Ich freue mich sehr über den Standort bei uns in der Region und die Kooperation mit den NÖ Kreativakademien unter der Leitung von Luzia Nistler, einer der bekanntesten Persönlichkeiten im Musicalbereich“, hält sie fest.

Erfahrungen in Gesang und Tanz sammeln

Die Teilnehmer beschäftigen sich mit Sprache, Tanz, Rhythmus sowie Gesang und eignen sich dadurch eine große Bandbreite an Ausdrucksmöglichkeiten an. Sie sammeln Erfahrungen in Chor- und Sologesang, studieren Choreographien ein und lernen, wie man verschiedene Figuren ausdrucksstark auf der Bühne verkörpert.

Die Musicalakademie Südheide ist Teil eines weitverzweigten Netzwerkes in ganz Niederösterreich.