Ausg‘steckt war. Benefiz / Der Schwechater Musikerstammtisch erspielte im Rahmen seines Unplugged-Konzerts 1.266 Euro für eine bedürftige Familie.

Erstellt am 13. März 2014 (23:59)
NOEN

Musik regt die Spendenlaune an: Im Rahmen des „SMS Unplugged Benefiz 2014“, des jährlichen Musikreigens des Schwechater Musikerstammtischs im Culinarium, wurden 1.266 Euro gesammelt – ein Plus von 200 Euro zum Vorjahr –, die in Zusammenarbeit mit der Sozialabteilung der BH Wien-Umgebung einer Familie überreicht werden soll.

Ein feines Line-Up erwartete die Fans: The Brothers, Bux & Quer, Sympathy For Stawberry, Hans.Ard (eine für diesen Anlass zusammengewürfelte Truppe mit Glen-Hansard-Songs) rockten, ehe die SMS-Allstars eine zweieinhalbstündige Performance auf die Bühne stellten. Bemerkenswert: In der Pause gab‘s eine Versteigerung von Tonträgern von naca7, Mantan sowie den brandneuen CDs von The Brothers und Sympathy For Stawberry.-dm-

Die SMS-Allstars waren mit einer zweieinhalbstündigen Performance das Highlight des Abends: Alex Sailer, Martin Edelmann, Hans Allacher, Stefan Neubauer, Alex Horstmann, Valentin Barta und Tom Kropej.