Vortrag in Schwechat: „Diabetes Ade!“. Baumeister Manfred Leiner lud den Autor Markus Berndt in seine „Backstube“.

Von Brigitte Wimmer. Erstellt am 07. Juni 2017 (09:34)

Aus aktuellem Anlass organisierte Manfred Leiner, selbst betroffen von Diabetes Typ 2, den Vortrag des Bestsellerautors Markus Berndt „Gesund sein – gesund bleiben. Schlemmen ohne Reue“ im neuen Innovationszentrum „Immobilienwelt Leiner“ (liebevoll die Backstube genannt).

„Im Eigentest“ habe Berndt viele Lebensmittel ausgetestet und sich nach jeder Mahlzeit in den Finger gestochen und seinen Blutzuckerspiegel gemessen. Streng protokolliert, fand er so heraus, welche Lebensmittel ihm guttun und welche die Werte in die Höhe schnellen lassen.

Weizenmehl, zum Beispiel, streicht er ganz aus seinem Speiseplan. Doch Berndt verzichtet auf keine seiner Lieblingsspeisen und hat Speisen wie „Tiramisu“ oder Käsespätzle mit alternativen Mehlen und dem Zuckerersatz Erythrit so gut zubereitet, dass die Besucher seine neuen Kompositionen gleich kosteten, und begeistert waren.