Bürgerliste lädt zum virtuellen Kinderfasching

Erstellt am 01. Februar 2021 | 11:48
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Kinderfasching Bürgerliste Leopoldsdorf_c privat.jpg
Die beiden Bürgerlisten-Gemeinderätinnen Tanja Stipsits und Doris Zeller freuen sich auf viel Besuch beim Online-Kinderfasching.
Foto: privat
Auf die jungen Leopoldsdorfer Faschingsnarren warten eine Tanzparty, Basteln und ein Puppen-Musical.
Werbung

Kindermaskenbälle sind für zahlreiche Kinder das Highlight der Faschingssaison. Diese Veranstaltungen sind dieses Jahr Corona-bedingt nicht möglich. Die Leopoldsdorfer Bürgerliste verlegt den Kinderfasching daher ins Internet. "Nachdem man sich heuer zum Fasching leider nicht persönlich treffen kann, haben wir uns für die Kinder etwas Tolles überlegt", sagt Bürgerlisten-Obmann Helmut Syrch.

Am Sonntag, 14. Februar, erwartet die jungen Faschingsnarren ein buntes Programm. Um 14 Uhr startet die "MagicDanceKids"-Tanzparty. Im Anschluss wird bei einer kurzen Verschnaufpause gebastelt, bevor um 15 Uhr der Kasperl Besuch von Lola bekommt. Bei diesem Puppen-Musical können die Kinder mitmachen. Ende der Online-Ausgabe des Kinderfaschings ist um 16 Uhr.

Die Teilnahme ist kostenlos. Infos zur Anmeldung findet man auf der Homepage der Bürgerliste www.leopoldsdorfer.at oder auf der Facebook-Seite „Bürgerliste Leopoldsdorf“. 

Werbung