Fitnesstrend hält in Schwechat Einzug. Marco und Daniela Ressner bieten mit ihrer neuen Firma „Nalu Port“ mehrmals die Woche Kurse am Ressner-Areal an.

Von Gerald Burggraf. Erstellt am 28. Februar 2018 (03:02)
Marco und Daniela Ressner wollen mit ihrem „Crossfit“-Club in Schwechat durchstarten. Das Firmenkonzept sieht neben Crossfit auch Kampfsportkurse unter dem Namen „Fightport“ vor.
NOEN, privat

„Kein Training ist wie das andere“, fasst Marco Ressner das Konzept von Crossfit kurz zusammen. Das funktionelle Training mit Einflüssen unter anderem aus Laufen, Gymnastik und Gewichtheben kommt ursprünglich aus den USA und hält nun auch in Österreich vermehrt Einzug.

Marco Ressner, Geschäftsführer der gleichnamigen Personaldienstleistungsfirma, und Gattin Daniela haben Crossfit nun nach Schwechat geholt. Dafür haben sie auch eine Firma gegründet, die „Nalu Port GmbH“. Ansässig ist sie in Räumlichkeiten am Ressner-Areal in der Wiener Straße. Im Herbst des Vorjahres wurde die Idee geboren, nach vier Monaten Umbauzeit war die „Crossfit-Box“ fertig. „Früher waren hier die Büros eines Elektrikers“, erläutert Ressner im NÖN-Gespräch.

Angebot auch für Kinder

Daraus wurden ein großer Fitnessraum, zwei Umkleiden inklusive Duschen und ein kleiner Aufenthaltsbereich samt Saftbar. Offiziell trainiert wird seit Anfang der vergangenen Woche. Die einstündigen Kurse werden von Montag bis Freitag zwischen 16 und 20 Uhr sowie am Samstagvormittag angeboten. „Wir haben fünf professionelle Trainer. Bisher gibt es vor allem Einführungskurse, damit die Mitglieder die Übungen kennenlernen und auch richtig ausführen können“, erläutert der Clubchef. Eine Mitgliedschaft kostet im Durchschnitt 100 Euro pro Monat.

Der Einstieg ist jederzeit möglich. Das Crossfit-Konzept begeistert das Sportlerpaar aus Rauchenwarth bereits seit Jahren. Marco Ressner lebt zudem für Ausdauersport, seine Gattin Daniela übt das israelische Selbstverteidigungstraining „Krav Maga“ aus. Dieses wird ebenfalls in der Wiener Straße angeboten. „Crossfit und Krav Maga gibt es bei uns auch für Kinder“, erläutert Marco Ressner. Crossfit bezeichnet ein funktionelles Training, dessen Ablauf sich aus den Bereichen Turnen, Kraft- und Ausdauertraining zusammensetzt. Infos zur „Crossfit-Box“ in Schwechat: www.nalu-port.at Abstimmen auf

Umfrage beendet

  • Crossfit: Eine Alternative zum Fitnesscenter?