Die Feuerwehr Zwölfaxing ist künftig mit "Rosi" unterwegs

Erstellt am 19. Juni 2022 | 15:00
Lesezeit: 3 Min
Die Feuerwehr Zwölfaxing war in Feierlaune. Nach dem samstäglichen Barbecue ist am Sonntag das jüngste Fahrzeug des Fuhrparks gesegnet und dann zu Ehren "der guten Seele der Feuerwehr" auf den Namen "Rosi" getauft worden.
Werbung
Anzeige

Mit corona-bedingter Verspätung ist am Sonntag das seit September 2020 im Einsatz stehende Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF) der Feuerwehr Zwölfaxing im Rahmen einer Messe von Pfarrer Tomasz Kubien gesegnet und später getauft worden. Kommandant Michael Steininger freute sich darüber, dass das jüngste, rund 300.000 Euro teure Mitglied im Fuhrpark zu Ehren von Roswitha Handschuh, der „guten Seele unserer Feuerwehr“ (Zitat Steininger), künftig mit dem Namen „Rosi“ versehen seinen Dienst ausüben wird. Die Bekanntgabe des Namens durch den Kommandanten und die Enthüllung durch Kommandant-Stv Michael Sauer trieb Roswitha Handschuh die Tränen der Rührung in die Augen.

Weil Roswitha Handschuh seit Jahren ein Vorbild an Zuverlässigkeit und Hilfsbereitschaft sei, erhoffe man sich diese Eigenschaften auch vom neusten Fahrzeug, hielten der Kommandant und Bürgermeisterin Astrid Reiser in ihren Ansprachen fest. "Die Feuerwehr Zwölfaxing wird in den nächsten rund 25 Jahren auf die Dienste des neuen HLF setzen dürfen", sagte Michael Steininger. Das neue Auto ist so ausgerüstet, dass es als Ersteinsatzfahrzeug bei praktisch sämtlichen zu leistenden Einsätzen geeignet sei. "Aber so gut dieses Fahrzeug auch ausgerüstet ist: die Feuerwehr braucht immer Menschen, welche die Geräte bedienen und warten", richtete der Kommandant einen Appell an die Anwesenden, die Feuerwehr als aktives Mitglied zu unterstützen. Glücklich schätzen kann sich Steininger über den Zuwachs in der Feuerwehrjugend. Innert kurzer Zeit ist der Bestand von fünf auf aktuell 15 Mitglieder angewachsen.

Nach der Messe und der Fahrzeugtaufe stand der gemütliche zweite Teil des Sonntags mit Frühschoppen und Schnitzelessen auf dem Programm.

Werbung