Besucherwelt am Flughafen in Schwechat öffnet wieder

Unter strengen Covid-Maßnahmen können die Besucher-Angebote am Flughafen Wien in Schwechat nun wieder in vollem Umfang genutzt werden.

Erstellt am 02. Juli 2021 | 11:44
New Image
Die Besucherterrasse am Flughafen Wien.
Foto: Usercontent, Flughafen Wien

Ab morgen, 3. Juli, steht die Besucherwelt am Flughafen unter Einhaltung aller Covid-Schutzmaßnahmen wieder für Gäste zur Verfügung. Nachdem Mitte Mai bereits die Besucherterrasse wieder geöffnet wurde, bietet der Flughafen nun auch wieder Rundfahrten am Vorfeld an und öffnet auch den Erlebnisraum, der in Zusammenarbeit mit Thomas Brezina gestaltet wurde. In vier multimedialen Erlebnis-Pavillons werden den Besuchern dort die unterschiedlichen Aspekte der Luftfahrt nähergebracht.

Die Besucherterrasse auf dem Dach des Terminal 3 bietet mit einer Fläche von mehr als 1.800 m² weitreichende Ausblicke über das Flughafen-Vorfeld. Luftfahrtinteressierte haben dort auch eine uneingeschränkte Sicht- und Fotomöglichkeit auf Starts und Landungen auf beiden Pisten.

Zum Abschluss können Besucher mit dem Birdly, einem hochauflösenden Virtual Reality-Simulator, virtuell abheben und die Häuserschluchten von Manhattan, prähistorische Landschaften mit Dinosauriern, Unterwasserwelten und vieles mehr wie ein Vogel aus der Luft erkunden.

Zutritt mit 3G-Nachweis

Besucher müssen für die Teilnahme zur Rundfahrt und dem Zutritt zum Erlebnisraum und der Besucherterrasse einen negativen Test, einen Impfnachweis oder einen Immunstatus-Nachweis vorlegen (3G-Nachweis). Analog zum Flughafenbetrieb gilt auch in den Räumlichkeiten der Besucherwelt und den Busrundfahrten die Maskenpflicht (Mundnasenschutz).

Auf der Terrasse ist das Tragen einer Maske nicht notwendig. Im Health Center Vienna Airport können Besucher einen Antigen-Schnelltests mit einem Ergebnis innerhalb kurzer Zeit machen, die Kosten für den Test sind im Besucherwelt-Ticket enthalten. Informationen zu den Öffnungszeiten und dem Angebot im Health Center Vienna Airport unter www.healthcenterairport.com.

In den Rundfahrt-Bussen kommt ab sofort außerdem ein Luftreiniger des Salzburger Unternehmens Ozonos zum Einsatz. 

Rundfahrten und ein Besuch im Erlebnisraum sind ab sofort Dienstag, Donnerstag, Freitag und Samstag jeweils von 09 bis 17 Uhr möglich. Die Besucherterrasse ist Dienstag, Donnerstag, Freitag und Samstag von 10 bis 19 Uhr und Montag, Mittwoch und Sonntag von 13 bis 17 Uhr geöffnet. Für alle, die bis Ende Juli buchen, gibt es zum Start auf alle bis Ende September konsumierten Angebote der Besucherwelt 20 Prozent Rabatt.