Feuerwehr schwingt das Tanzbein. Die Fischamender Florianis luden am Samstag zum traditionellen Feuerwehrball ins Volksheim ein. Erstmals Band aus Parndorf engagiert.

Von Gerald Burggraf. Erstellt am 24. Februar 2020 (07:22)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Das Duo "Soundbar" lockte heuer erstmals die Besucher de Fischamender Feuerwehrballs auf die Tanzfläche. Für jeden Musik- und Tanzgeschmack war etwas dabei. Für die Bewirtung sorgte traditionell das Volksheim-Restaurant.

Die Tombola mit 50 Preisen war einmal mehr einer der Höhepunkte des Abends. "Ich danke der Politik und den Gewerbetreibenden für die Tombolapreise", verlautbarte Kommandant Christian Pichler in seiner Eröffnungsrede.