Praktischer Arzt für Gesundheitszentrum. Mit Peter Tschernigg zieht der erste Kassen-Allgemeinmediziner ins das „Health Center“ am Schwechater Airport ein.

Von Gerald Burggraf. Erstellt am 02. Februar 2020 (18:13)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Allgemeinmediziner Peter Tschernigg (m.) mit den "Health Center"-Geschäftsführern Stefan Widder und Daniel Bubits.
Flughafen Wien AG

Seit knapp einem Jahr hat das „Health Center“ am Schwechater Airport geöffnet. Bisher war das medizinische Angebot im Gesundheitszentrum jedoch großteils auf Privatärzte begrenzt.

Das hat sich nun geändert: Denn mit Freitag eröffnete der Allgemeinmediziner Peter Tschernigg seine Ordination für Kassen- und Privatpatienten im „Health Center“.  "Mit der Praxiseröffnung von Dr. Tschernigg wurde ein wichtiger Schritt gesetzt um das Health Center noch weiter an die Bedürfnisse der Beschäftigten am Standort anzupassen. Durch die hervorragende Erreichbarkeit des Gesundheitszentrums profitieren von der Eröffnung auch Bewohnerinnen und Bewohner der Nachbargemeinden", ist Flughafenvorstand Günther Ofner überzeugt.

Die Ordination des praktischen Arztes im Flughafen-Gesundheitszentrum ist jeweils montags von 12 bis 18.30 Uhr, dienstags von 9 bis 14.30 Uhr sowie mittwochs und donnerstags von 10 bis 14 Uhr geöffnet. „Es war schon immer mein Wunsch, mich selbstständig um meine Patienten kümmern zu dürfen“, freut sich Tschernigg. Er ist seit 2015 als Allgemeinmediziner tätig, unter anderem in Notfallambulanzen in Wiener Großspitälern wie dem SMZ-Ost oder dem AKH. Tschernigg ist zudem Arbeitsmediziner und Notarzt.