Leopoldsdorfer Pop-Chor startet mit neuem Programm durch

Erstellt am 18. Mai 2023 | 10:00
Lesezeit: 3 Min
gre21gb-rhi-leo-funastic singers-cinema 2018
Das letzte Programm des Leopoldsdorfer Chors hieß "Funtastic Cinema" und feierte 2018 seine Premiere im Theater Forum Schwechat.
Foto: Brigitte Wimmer
Werbung
Das 23-köpfige Ensemble um den musikalischen Leiter Philippe van der Klaauw arbeitet seit Monaten an ihrer Revue „Let us entertain you“. Passend zum Titel werden auch Songs von Robbie Williams zu hören sein, aber auch aus bekannten Musicals. Die ersten Auftritte finden am 8. Juni in Schwechat sowie zwei Tage später in Gramatneusiedl statt.

„Eines ist sicher: Es wird wieder schwungvoll, unterhaltsam und abwechslungsreich“, verspricht Petra Schiessler. Die Vizepräsidentin der „Funtastic Singers“ fiebert ebenso wie ihre Kolleginnen und Kollegen des Leopoldsdorfer Chors der Premiere der neuen Revue „Let us entertain you“ entgegen. Diese wird am 8. Juni im Theater Forum in Schwechat über die Bühne gehen. Allerdings ist der Auftritt bis auf vereinzelte Restkarten bereits ausverkauft.

Doch bereits zwei Tage später steht schon der zweite Termin am Programm - dieses Mal im Café Wittnerhof in Gramatneusiedl. Beginn ist um 18 Uhr, Einlass bei freie Sitzplatzwahl eine Stunde früher. Karten gibt es unter funtasticsingers@gmail.com und kosten für Erwachsene 22 Euro, Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren zahlen 15 Euro. Eine dritter Auftritt ist ebenfalls schon fixiert. „Im Oktober werden wir in der Kulturszene Kottingbrunn zu sehen sein“, lässt Schiessler wissen.

Spaß steht immer im Vordergrund

Wie der Programmtitel vermuten lässt, wird der Pop-Chor unter anderem Songs von Robbie Williams zum Besten geben. Aber auch Lieder von ABBA, Queen oder bekannten Musicals wie „Tanz der Vampire“, „Starlight Express“ oder „Dreamgirls. Das Ensemble um Chorleiter Philippe van der Klaauw arbeitet seit Monaten an der Bühnenperformance. Wobei der Spaß bei den „Funtastic Singers“ laut der Vizepräsidentin stets im Vordergrund steht.

„Die neue Revue soll ein bunter Abend werden an dem wir Spaß auf der Bühne haben, unser Publikum begeistern und auf eine Reise in die Welt der 'Funtastic Singers' mitnehmen“, lässt Schiessler wissen. Vor allem nach den dreijährigen Corona-Durststrecke ist die Vorfreude riesig, wobei man bereits im Vorjahr wieder Konzerte spielen konnte. Für den vor 22 Jahren gegründeten Amateur-Chor mit „semiprofessionellem Anspruch“ ist „Let us entertain you“ die sechste Bühnenrevue seit 2008.

Infos unter: www.funtasticsingers.at

Mit Mein NÖN.at kannst du viele weitere spannende Artikel lesen.

Jetzt registrieren