Geldbörsendiebe schlugen auf Golfplätzen zu. Auf Geldbörsen und Handtaschen hatten es zwei Diebe abgesehen, als Terrain für ihre Zugriffe wählten sie Golfplätze und Einkaufsmärkte in Nieder- und Oberösterreich – unter anderem in Leopoldsdorf (Bezirk Wien-Umgebung).

Erstellt am 02. August 2013 (11:43)
Seit März sollen laut NÖ Landespolizeidirektion zwölf Fakten auf das Konto der Rumänen gehen.

Ein 32-Jähriger wurde am Donnerstag nach einem Diebstahl in Leopoldsdorf (Bezirk Wien-Umgebung) festgenommen – eine Passantin hatte sich das Autokennzeichen gemerkt. Er zeigte sich geständig, sein Komplize (28) ist flüchtig.