Musiker: Youtube und CD als Ersatz für Konzert. Gramater Musiker spielten im Advent täglich ein neues Lied ein.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 25. Dezember 2020 (06:39)
Seine Musiker blieben nicht untätig: Obmann Otto Wittner.
Burggraf

Nach der besinnlichen Bescherung zu Hause war für viele Gramatneusiedler der Besuch des Musikvereins-Konzerts am 26. Dezember ein Fixpunkt. Doch auch diese Veranstaltung musste coronabedingt abgesagt werden.

Allerdings haben sich die Musiker einen Ersatz einfallen lassen, „damit es in der Weihnachtszeit nicht ganz still wird“, berichtet Obmann Otto Wittner. So wurde ein digitaler Adventkalender ins Leben gerufen, wo jeden Tag ein Video mit Weihnachtsliedern eingespielt und auf Youtube hochgeladen wurde.

„Einige Stücke davon gibt es auch auf der CD ‚Advent in Gramatneusiedl‘ zu hören“, erzählt Wittner. Den Tonträger gibt es direkt bei den Mitgliedern des Musikvereins zu kaufen. „Mit dem Erwerb gehen zwei Euro pro verkaufter CD an ‚Licht ins Dunkel‘“, unterstreicht der Musikerobmann.