NMS Gramatneusiedl: Alle Corona-Tests negativ. Insgesamt 72 Schüler und Lehrer haben sich nach Covid-19-Fall in der Neuen Mittelschule Gramatneusiedl testen lassen.

Von Gerald Burggraf. Erstellt am 18. Juni 2020 (18:45)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Aufmacher-Foto Schwechat KW25.JPG
Gerald Burggraf

Die Ergebnisse sind da: Und alle fielen negativ aus. 58 Schüler und 14 Erwachsene aus der Neuen Mittelschule Gramatneusiedl ließen sich nach der Erkrankung einer Lehrerin an -19 auf das Coronavirus testen. Wie die Schule nun bekannt gab, gibt es keine weiteren Erkrankungen. 

Das Lehrerteam um Direktorin Elisabeth Nebenführ sowie alle Schülerinnen und Schüler wünschen der erkrankten Lehrerin, die im Bezirk Baden zu Hause ist, nun alles Gute. An Fronleichnam wurde die Infektion der Pädagogin bekannt, Eltern und Schüler wurde noch am selben Tag informiert.

Daraufhin mussten 47 Schüler in Quarantäne, diese gilt noch bis 23. Juni. Weitere Lehrer und Schüler konnten sich vom Roten Kreuz testen lassen.