Moosbrunn: Leinenpflicht gilt nicht mehr überall. Eine 30 Jahre alte Verordnung wurde aufgehoben. Diese besagte, dass im gesamten Gemeindegebiet Leinenpflicht gilt.

Von Max Stepan. Erstellt am 14. Oktober 2020 (05:22)
Künftig gilt die Leinenpflicht für Hunde nicht überall in der Gemeinde.
privat

Eine Moosbrunner Verordnung aus dem Jahr 1991 besagte, dass das Führen eines Hundes ohne Leine im gesamten Gemeindegebiet untersagt sei. Nun musste die Verordnung vom Gemeinderat aufgehoben werden, da diese mit einem aktuellen Landesgesetz nicht mehr vereinbar war.

Das Landesgesetz besagt, dass nur dann Leinenpflicht besteht, wenn es sich um öffentliche Orte im Ortsgebiet handelt. In unbebautem Gemeindegebiet ist deshalb das Anlegen einer Leine nicht mehr verpflichtend. Ausgenommen von diesen Regelungen sind Hunde mit einem erhöhten Gefährdungspotenzial. 

Einstimmig wurde die Verordnung von den 19 Gemeinderäten aufgehoben, Diskussionspotenzial gab es im Anschluss des Beschlusses trotzdem. So ist nicht immer vollständig geklärt, wann das Ortsgebiet endet, heißt es von der SPÖ. „Besonders beim Mitterweg herrschen Unklarheiten“, erklärt SPÖ-Fraktionssprecher Gerald Taborsky.

Bürgermeister Paul Frühling bittet darum, den Hund trotzdem unter Kontrolle zu halten.
privat

Außerhalb des Ortsgebiets besteht die Möglichkeit, dass der Gemeinderat sogenannte Hundesicherungszonen schafft. „Vorerst wollen wir uns anschauen, wie sich das neue Gesetz in unserer Gemeinde bewährt“, erklärt VP-Bürgermeister Paul Frühling. Entsprechende Zonen können laut Frühling auch nur mit entsprechenden Begründungen von der Gemeinde eingerichtet werden.

Zusätzlich weist Frühling daraufhin, dass außerhalb des Ortsbereiches das niederösterreichische Jagdgesetz die Pflichten des Hundebesitzers regelt: „Ich bitte die Bevölkerung im Sinne des positiven Miteinanders, aber auch im Interesse des Hundehalters, den Vierbeiner bei Spaziergängen unter Kontrolle oder an der Leine zu halten.“ Darüber hinaus bittet der Bürgermeister die Bevölkerung auch darum, beim Spazierengehen mit dem Hund außerhalb des Ortgebietes nur die vorgesehenen Wege  zu nutzen.

Umfrage beendet

  • Stört es euch, dass die Leinenpflicht nicht mehr überall gilt?