"Kamera läuft" – die Müllsammler im Fokus des ORF. Für einen DOK1-Beitrag stand der Verein "1 Piece each Lanzendorf/Maria Lanzendorf" am 10. September im Interesse des ORF. Moderatorin Lisa Gadenstätter machte sich mit Vereinsmitgliedern auf zum Müllsammeln.

Von Peter Gerber Plech. Erstellt am 15. September 2021 (09:39)

Und dann waren sie da. Am Freitagmorgen, kurz nach 10 Uhr. Ein Kameramann, eine Kamerafrau, ein Tontechniker, eine Aufnahmeleiterin und natürlich Lisa Gadenstätter, die ORF-Moderatorin. Es war angerichtet für einen besonderen Tag in der noch jungen Geschichte des Vereins „1 Piece Each Lanzendorf/Maria Lanzendorf“, denn es standen Dreharbeiten für einen TV-Beitrag auf dem Programm.

Die Stimmung unter den Müllsammlerinnen und -sammlern war bestens. Von Nervosität keine Spur. Viel eher war eine gespannte Vorfreude auf das, was da kommen sollte, auszumachen. Einen ganz besonderen Auftritt hatte dabei Anton. Der mit vier Jahren jüngste Müllsammler der Gruppe machte auf Rosenkavalier und überreichte Lisa Gadenstätter ein kleines Sträußchen frisch gepflückter Wildblumen. Damit war das letzte Eis gebrochen – der große Tag konnte beginnen.

„Wir drehen Beiträge ganz allgemein zum Thema Müll, Müllsammeln und besonders auch zum Thema Mikroplastik“, erklärte Moderatorin Lisa Gadenstätter. Mit ihrer gewinnenden Art verstand es die TV-Frau bestens, den mittlerweile mit Warnwesten, Handschuhen und Greifern ausgerüsteten Vereinsmitgliedern die letzte Scheu vor der Kamera zu nehmen. 

Und Action – auf, zu einem authentischen Dreh. Gemeinsam mit Heinz Blocher, dem stellvertretenden Obmann des Vereins, machte sich Gadenstätter auf, um die Pellendorferstraße zu säubern. Müll lag genug in der Gegend herum, nichts wurde gestellt, und das TV-Team kam mit einem Minimum an Regieanweisungen aus. PET-Flaschen, Zigarettenstummel, Papierfetzen oder gar eine Bremsscheibe für einen Pkw – der achtlos weggeworfene Müll wurde eingesammelt. Blocher, der auch er mit einem Mikrophon ausgerüstet war, erklärte seine Motivation, weshalb er immer wieder als Müllsammler in Aktion tritt.

Ein lehrreicher Tag für Gadenstätter, eine lehrreiche Sendung für das ORF-Publikum. Der genaue Titel der DOK1-Sendung ist noch nicht fixiert und der Tag der Ausstrahlung auf ORF wird im kommenden Januar sein. Die NÖN wird zu gegebener Zeit darauf hinweisen, damit niemand die Lanzendorfer Müllsammler verpasst, wenn sie im Dienst an der Umwelt zu sehen sein werden.