Zeit für Aufstieg ist gekommen. Christopher Schneeweiß über die Schwechater 1B.

Von Christopher Schneeweiß. Erstellt am 27. Juni 2018 (02:10)

Die Schwechater dürfen sich einmal mehr gegenseitig auf die Schulter klopfen. Mal abgesehen von der enttäuschenden Ostliga-Saison, in der man Letzter wurde, sorgen die Nachwuchsteams für Ausrufezeichen.

In der WFV-Liga – dem Wettstreit im Wiener Nachwuchsfußball – liegen die Schwechater mit der U18 und U16 in der oberen Tabellenhälfte und schlossen die Saison jeweils als Fünfter ab. Mit der U15 wurde man Sechster. Top-Ergebnisse für die Braustädter, die sich auf zukünftige Verstärkung aus dem eigenen Haus freuen dürfen.

Als Krönung feierte jetzt die Schwechater 1B den dritten Tabellenplatz in der Wiener Oberliga A. Mit einer blutjungen Truppe, die noch dazu nie in exakt gleicher Formation spielen konnte, ist das eine Mammut-Leistung. Die Youngsters machen einen guten Job und meistern dabei den Spagat zwischen 1B, U18 und Ostliga-Truppe bravourös.

Seit Jahren liefern die 1B-Youngsters starke Leistungen in der Oberliga. Langsam aber sicher wird es Zeit für den Aufstieg. Wenn die Jungtalente sodann in der 2. Landesliga Wien Erfahrung tanken könnten, wäre das auch ein Zuckerl für die Ostliga-Mannschaft, die auf (noch mehr) kampferprobten Nachwuchs zählen dürfte.