2.000 Bücher warten. Krimiautorin Eva Rossmann präsentierte zum runden Geburtstag Neues und Bekanntes aus ihren Werken.

Von Birgit Samer. Erstellt am 13. September 2018 (04:55)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7368041_gre37rhi_buecherei_lanz_rossmann.jpg
Eva Rossmann begeisterte mit Auszügen aus ihren Krimis.
NOEN

Die Gemeindebücherei ist 30 und wartet mit einem prominenten Gast bei der großen Feier auf.

Die Krimiautorin Eva Rossmann las aus ihren Werken. Mit ihren Geschichten um die Wiener Journalistin Mira Valensky und ihre bosnischstämmige Putzfrau und Freundin Vesna Krajner sorgte sie für spannungsgeladene Momente. Aber auch für nachdenkliche Momente sorgte Rossmann. Ihr im vergangenen Jahr erschienenes Werk Patrioten etwa handelt von Europa am Scheideweg zwischen Nationalismen und weltoffener Gemeinschaft.

Sichtlich groß war die Freude bei Bücherei-Leiterin Denise Schmid über 30 erfolgreiche Jahre. Besonders stolz ist man, den Bewohnern ein vielfältiges Angebot bieten zu können. 2.000 Bücher warten darauf, entlehnt zu werden. Aktuelle Bestseller finden sich darunter ebenso wie Klassiker. Unter dem damaligen Bürgermeister Karl Strycek öffnete die Bücherei im Juni 1988 ihre Pforten.