Anrainer können bei Infostand eigene Wünsche einbringen. VP-Ortschef Fritz Blasnek informiert über den Planungsstand zur Sanierung der Maria Lanzendorferstraße.

Von Nicole Frisch. Erstellt am 11. Juni 2019 (17:45)
Gemeinde Leopoldsdorf
Willi Anderle, VP-Vorsitzender des Verkehrausschusses und VP-Bürgermeister Fritz Blasnek auf der Maria Lanzendorferstraße.

Die Sanierung der Maria Lanzendorferstraße ist eines der großen Infrastrukturvorhaben der Marktgemeinde. Noch dieses Jahr soll damit begonnen werden (die NÖN berichtete).
Um die Anrainer über den aktuellen Planungsstand zu informieren, lädt VP-Bürgermeister Fritz Blasnek am Donnerstag sowie kommenden Montag zwischen 16 und 20 Uhr zu einem Info-Stand in der Maria Lanzendorferstraße. Im Zuge dessen können die Anrainer auch ihre Wünsche und Anregungen einbringen.

Die Fahrbahn der Maria Lanzendorferstraße soll von der Merkur-Filiale bis zum XXXLutz-Servicecenter komplett erneuert werden. Auch die Schaffung neuer Parkplätze ist vorgesehen.