Das Aus – Bachelorette-Gewinner wieder Single

Bachelorette-Gewinner Raphael Fasching ist (weiterhin) Single. Trotzdem der Leopoldsdorfer die letzte Rose von Maxime Herbord in der TV-Show bekommen hat, wird aus den beiden kein Paar.

Peter Gerber Plech Erstellt am 10. Oktober 2021 | 20:34
Raphael Fasching
Bachelorette-Gewinner Raphael Fasching
Foto: RTL

Am Sonntagabend um kurz vor 19.30 Uhr wurde das Geheimnis gelüftet. Raphael Fasching, 23 Jahre alter Fotograf aus Leopoldsdorf bei Wien und Gewinner der jüngsten Bachelorette-Staffel im deutschen Fernsehen, ist wieder Single. Wie Fasching in einem Instagram-Video mitteilt, haben sich Bachelorette Maxime Herbord und er nach längerer Funkstille ausgesprochen.

Er habe nach der langen Zeit der Ungewissheit darüber, ob es für sie als Paar eine gemeinsame Zukunft geben könne, Klarheit wollen. Diese hat Raphael Fasching nun. „Wir haben uns komplett ausgesprochen. Wir sind zu dem Schluss gekommen, dass wir uns nicht mehr weiter kennenlernen wollen, weil ich aktuell keinen Platz in ihrem Leben habe“, sagt der Niederösterreich. „Jetzt habe ich endlich Klarheit und weiss, dass es nicht weiter geht. Damit muss ich mich abfinden. Das Leben geht weiter.“

Die letzten Tage hat Raphael Fasching in Stuttgart verbracht, da einer der Mit-Kandidaten aus der jüngsten Bachelorette-Staffel seinen Geburtstag gefeiert hatte.  „Ich konnte mich ganz gut ablenken“, sagt Fasching. Die von ihm geteilten Instagram-Storys zeigen, dass es ein feucht-fröhliche Party bei bester Stimmung gewesen sein dürfte.