Alarm schlug Einbrecher in die Flucht. Unbekannte drangen während Urlaub der Besitzer in Haus ein.

Erstellt am 17. Januar 2018 (04:58)
Symbolbild
Sutterstock.com, Christian Delbert

Am späten Freitagabend schrillte die Alarmanlage eines Einfamilienhauses in der Mannswörther Straße. Sofort wählte ein Nachbar den Notruf. „Ein Streifenwagen war vier Minuten nach Notrufeingang vor Ort, dennoch fehlte von den Tätern jede Spur“, so ein Ermittler zur NÖN.

Bislang Unbekannte schlugen eine Scheibe des Wintergartens ein und drangen in die Räumlichkeiten des pensionierten Ehepaares vor, öffneten sogar einen Schrank. Dann dürften sie wegen des Alarms das Weite gesucht haben – ohne Beute. Die Hausbesitzer befanden sich zum Zeitpunkt des Vorfalls auf Urlaub. Die Ermittlungen laufen. Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.