Ambros singt bei „Hafen Open Air“. Austropopper Wolfgang Ambros ist einer von 24 Musikern am 19. und 20. August.

Von Gerald Burggraf. Erstellt am 12. August 2017 (04:13)
Wolfgang Ambros.
zVg

Rund um Schwechat ist im August der Bär los. Abgesehen vom eigenen Stadtfest von 25. bis 27. August (die NÖN berichtete), regiert auch einige Kilometer weiter in Richtung Donau die Musik.

Denn exakt eine Woche zuvor, von 19. bis 20. August, findet zum bereits elften Mal das „Hafen Open Air“ im Alberner Hafen statt. Die Organisatoren, Sascha Penz und Michael Klammer, erwarten heuer über 30.000 Besucher. Headliner des Hafen-Musikfestivals wird Austropop-Legende Wolfgang Ambros sein. Darüber hinaus stehen mit „Gypsy Kings feat. Pablo Reyes“ oder Birgit Denk weitere Hochkaräter auf der Bühne in der 1. Molostraße beim Friedhof der Namenlosen. Insgesamt treten 24 Bands auf.

Das Organisatorenduo legt jedoch darauf wert, dass neben den Stars auch junge Musiker zum Zug kommen. „Wir leisten mit dem mittlerweile etablierten Hafen Open Air einen wichtigen Beitrag zur Bildung einer neuen Generation von Pop-Künstlern. Die Zusammenarbeit von Stars und Newcomern schafft Wissens- und Erfahrungstransfer mit außergewöhnlich positivem Feedback“, so Penz und Klammer.