Beim Plastik ist weniger (Verbrauch) mehr. Ausstellung, Infostände, Film und Workshops – mit der Veranstaltung "Plastik baba" hat die Grüne Liste Maria Lanzendorf am Samstag (16. November) ein Zeichen gesetzt.

Von Peter Gerber Plech. Erstellt am 19. November 2019 (12:31)

Im Umgang mit Plastik ist weniger mehr, denn Plastik ist – unachtsam weggeworfen oder nicht fachmännisch entsorgt – sehr umweltschädlich und mittlerweilen als Mikroplastik im menschlichen Körper und in Tieren nachweisbar. Mit dem Umwelttag unter dem Titel "Pastik baba" hat die Grüne Liste Maria Lanzendorf die Leute auf den sorgsamen und sparsamen Umgang mit dem Kunststoff aufmerksam machen wollen. 

An die 100 Besucherinnen und Besucher betrachteten sich die Ausstellung, liessen sich an Ständen über die Möglichkeiten des reduzierten Plastikverbrauchs im Alltag informieren, genossen den Dokumentarfilm "Plastic Planet" von Werner Boote oder produzierten in Workshops umweltverträgliche Kosmetika oder Zahnpasta gleich selbst. 

Mit dieser Veranstaltung habe man dem im Sommer 2019 gefassten Gemeinderatsbeschluss, nach welchem sich Maria Lanzendorf zur "plastikfreien Gemeinde" bekannt hat, nachgelebt, sagte Grünen-Obmann Christoph Lampert.