Frischer Anstrich für Bücherhütte

Erstellt am 15. Mai 2022 | 04:32
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8349489_gre19gb_rhi_moos_buecherhaus_saniert_c_.jpg
Okan Göktas und Tobias Raab von „Junges Moosbrunn“ vor der Bücherhütte.
Foto: privat
Die Bücherhütte wurde von Mitgliedern des Vereins „Junges Moosbrunn“ hergerichtet.
Werbung

„Die Verschönerung des Ortsbildes liegt den Moosbrunnern überaus am Herzen“, weiß Bürgermeister Paul Frühling (ÖVP). Bestes Beispiel dafür ist der freiwillige Einsatz der Mitglieder des Vereins „Junges Moosbrunn“. Sie haben ein Herz für die Bücherhütte gezeigt und das Holzhaus auf Vordermann gebracht.

Zuerst wurde das Bauwerk abgeschliffen und anschließend mit einer Holzlasur erneut zum Glänzen gebracht. Ortschef Frühling lobt das Engagement der jungen Moosbrunner und ergänzt: „Vielen Dank auch an Firma Hiller für das unentgeltliche zur Verfügung stellen des Equipments und der Lasur.“

Werbung