Flughafen: Reanimierter schon auf Normalstation!. Nach dramatischer Situation am Flughafen Schwechat am Dienstagmorgen befindet sich 60-Jähriger bereits auf der Normalstation!

Erstellt am 27. September 2017 (14:53)
Symbolbild
Flughafen Wien AG

Jener 60-jährige Tourist, der am Dienstagmorgen am Schwechater Flughafen zusammengebrochen war ( wir berichteten, siehe hier und unten), und von Ersthelfern wieder belebt werden musste, befindet sich nach Auskunft des Spitals bereits auf dem Weg der Besserung.

Anwesende hatten nicht gezögert dem Passagier aus Tschechien prompt und beherzt zu helfen. Sie hatten die Rettungskräfte alarmiert und unverzüglich mit den Wiederbelebungsmaßnahmen begonnen. Auch ein Defibrillator kam zum Einsatz.

„Der Patient liegt auf der Normalstation, Lebensgefahr besteht derzeit nicht mehr“, so ein Pressesprecher des SMZ-Ost auf Nachfrage der NÖN.