Pkw-Crash mitten im Ort

Erstellt am 26. April 2019 | 11:14
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
IMG_20190425_043424.jpg
Foto: FF Kleinneusiedl
Zwei Pkw waren auf der Hauptstraße seitlich ineinandergekracht. Verletzt wurde niemand.
Werbung

Ein abruptes Ende nahm die Mittagspause für die Mitglieder der Kleinneusiedler Feuerwehr am Mittwoch. Sie wurden zu einem Unfall auf der Hauptstraße gerufen. Zwei Pkw waren seitlich ineinandergekracht und blockierten die Fahrspur in Richtung Fischamend. Verletzte gab es keine.

IMG_20190425_043529.jpg
Foto: FF Kleinneusiedl

Die Feuerwehrkameraden zogen nach der Aufnahme der Unfallsituation durch die Polizei den weißen Peugeot und den schwarzen Seat auseinander und stellten die Fahrzeuge gesichert auf einem nahe gelegenen Parkplatz ab. Danach mussten noch die ausgelaufenen Betriebsmittel wie Benzin und Öl gebunden und die Straße gereinigt werden. Nach rund einer halben Stunde war der Einsatz beendet.

Werbung