31-Jähriger im Baustellenbereich auf S1 von Pkw erfasst

Erstellt am 06. Oktober 2020 | 12:24
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Verkehr Straßenbau Baustelle Asfinag Symbolbild
Symbolbild
Foto: ASFINAG
Auf der S1 ist in der Nacht auf Dienstag bei Schwechat (Bezirk Bruck an der Leitha) ein 31-jähriger Arbeiter im Baustellenbereich von einem Pkw erfasst worden.
Werbung

Der 28 Jahre alte Autofahrer war nach Angaben der Landespolizeidirektion Niederösterreich kurz abgelenkt und dadurch in den gesperrten Abschnitt abgekommen. Trotz seiner Bemühungen, das Fahrzeug abzubremsen und auszuweichen, prallte er mit dem Auto gegen den 31-Jährigen.

Der Straßenarbeiter wurde verletzt in das Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht. Weil die S1 in diesem Bereich über eine Stunde gesperrt war, kam es laut Exekutive zu einem langen Stau.

Werbung