Bodenmarkierungen als Maßnahme gegen Raser

Erstellt am 11. April 2018 | 04:41
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7222329_gre15gb_swe_hanuschgasse_burgg_3sp.jpg
Die Siedlung um die Hanuschgasse besteht aus Wohnstraßen, dennoch wird laut Anrainern zu schnell gefahren. Die Rettungsaktion von Anrainer Manfred Wiltner für einen Igel ging auch deshalb schief.
Foto: Burggraf
Im Frühjahr werden Piktogramme am Boden aufgebracht. Vize Brigitte Krenn hofft, Rasern so Einhalt zu gebieten.
Werbung

Seit Jahren kritisieren die Anrainer des Siedlungsgebiets um Hanuschgasse und Beethovengasse, dass in ihren Wohnstraßen viel zu schnell gefahren wird. Die eigentlich vorgeschriebene Schrittgeschwindigkeit werde nicht eingehalten. Anfang September trafen sich die Anrainer sogar zur „Grill & Chill“-Frühstück mitten auf der Straße, um gegen Raser mobil zu machen und die Stadtgemeinde zu Maßnahmen zu zwingen.

440_0008_7221035_gre15gb_swe_hanuschgasse_igel_privat_2s.jpg
Die Rettungsaktion von Anrainer Manfred Wiltner für einen Igel ging auch deshalb schief.
Foto: privat

Doch passiert sei bisher nichts, wie Hanuschgasse-Bewohner Manfred Wiltner der NÖN erzählt. Das Wohngebiet werde weiter als Ausweichstrecke in Richtung neues Einkaufszentrum und Hauptplatz genutzt. Am Freitag habe dies sogar einem Igel das Leben gekostet. „Ich habe ihn um 7.40 Uhr auf der Straße entdeckt. Um das Tier zu retten, zog ich mich schnell an und lief hinunter. Fünf Minuten später lag es tot am Boden“, erzählt Wiltner.

Bei der Stadtgemeinde ist man sich der Situation bewusst, wie die für das Verkehrsressort zuständige Vizebürgermeisterin Brigitte Krenn (Grüne) betont. Ihre ursprüngliche Idee, im Kreuzungsbereich eine Verkehrsinsel zu errichten, ließ sich nicht verwirklichen. „Leider gibt es hier Einbauten“, erläutert sie. Plan B, der mit der Fachabteilung im Rathaus erarbeitet wurde, ist das Anbringen von Bodenmarkierungen mit Hinweisen auf die Wohnstraßen. Sie sollen noch im Frühjahr kommen. „Wir werden sehen, ob es hilft“, so Krenn.

Werbung