"Christi Himmelfahrt"-Gottesdienst live im ORF. Die ökumenische Messe im Pfarrgarten der katholischen Pfarrkirche in Schwechat wird ab 10 Uhr auf ORF III zu sehen sein.

Von Gerald Burggraf und Brigitte Wimmer. Erstellt am 20. Mai 2020 (20:27)
Probeaufnahmen am Mittwoch.
Brigitte Wimmer

Trotz dem Ende der Ausgangsbeschränkungen und der langsamen Normalisierung des gesellschaftlichen Lebens, sind Gottesdienste weiterhin nur eingeschränkt möglich. Auf die ökumenische Messe - sprich in Kooperation zwischen katholischer und evangelischer Pfarre - in Schwechat zu Christi Himmelfahrt trifft das natürlich auch zu.

So ist die Teilnehmerzahl auf maximal 30 Personen beschränkt. Und dennoch wird es allen Gläubigen möglich sein, dem Gottesdienst beizuwohnen. Denn ein Kamerateam von ORF III wird morgen um 10 Uhr vor Ort sein und die Messe aus dem Schwechater Pfarrgarten live im Fernsehen übertragen. Bereits heute Mittwoch wurde bereits intensiv die Abläufe durchgespielt und  an den richtigen Kameraeinstellungen gefeilt. 

Hauptverantwortlich für die Übertragung sind Martin Sindelar, Erzbischöflicher Zeremoniär und Referent für Gottesdienstübertragung in der Erzdiözese Wien sowie Marco Uschmann, Chefredakteur der evangelischen Kirchenzeitung SAAT. Auf Schwechater Seite zeigen sich die evangelische Pfarrerin Alexandra Battenberg und die katholische Pastoralassistentin im Dekanat Schwechat, Ingrid Mohr, federführend verantwortlich.