Duo für Kinderclub im Theaterforum. Michaela Illetschko und Christine Nocker werden mit Kindern zwischen 8 und 14 Jahren Theaterstücke entwickeln.

Von Gerald Burggraf. Erstellt am 30. August 2017 (05:02)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7021818_gre35gb_swe_michaela_illetschko_burgg_2.jpg
Michaela Illetschko ist selbst Schauspielerin, Tänzerin und Yoga-Lehrerin.
NOEN, Burggraf

Nähere Informationen zum Kindertheaterclub per Mail an kindertheaterclub@forumschwechat.at oder telefonisch unter 01/707 82 72.

Nähere Infos zu „D.A.Y.“ bei Michaela Illetschko unter der Nummer 0669/19565468 oder www.d-a-y.at .

Der Kindertheaterclub hat bereits Tradition im Theater Forum. Dieses Angebot an Kinder zwischen 8 und 10 sowie 11 und 14 Jahren wurde vom seit dem Vorjahr amtierenden Chefduo Manuela Seidl und Daniel Truttmann aus der Hoflehner-Ära übernommen. Im Frühjahr brachten die Kinder das Stück „1-2-3 Schwechat hebt ab“ auf die Bühne.

Spieltermine im April 2018

Für das neue Stück „Glücklos & Mutreich“ läuft noch bis 9. Oktober die Anmeldefrist. Die Spieltermine sind von 10. bis 13. April 2018 angesetzt. Geprobt wird, sobald die zwei Ensembles feststehen, von Oktober bis Jahresende jeweils montags zwischen 14.30 und 16 Uhr. Mit der Rannersdorferin Michaela Illetschko und ihrer Partnerin Christine Nocker übernimmt heuer ein neues Duo den Kindertheaterclub. „Wir freuen uns schon sehr“, betont Illetschko im Gespräch mit der NÖN.

Dies ist jedoch nicht das einzige Engagement der in Wien lebenden Rannersdorferin in ihrer Heimatstadt. Ab 18. September startet wieder ihr Tanz- und Yoga-Programm „D.A.Y.“. Neben wöchentlichen Kursen für Kinder und Jugendliche im „Video Clip Dance“ bietet Illetschko auch Yoga für Kinder und Erwachsene an. Die Kursgebühren starten bei 125 Euro pro Semester (Tanzkurs für Kinder und Jugendliche). Veranstaltungsort ist der Fitnessbereich im zweiten Stock des Multiversums. „Mein Herzenstraum ist es, dass sich ‚D.A.Y.‘ in Schwechat etabliert“, erzählt sie.