Erster Schnee: Totalsperre der B10 nach LKW-Unfall. Es dauerte nicht lange, bis der erste Schnee der Saison heute zu einem Chaos auf den Straßen der Region Schwechat führte.

Von Susanne Müller. Erstellt am 30. November 2017 (08:52)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Einer der ersten groben Zwischenfälle ereignete sich bereits am frühen Morgen. Aus bislang ungeklärter Ursache war eine Silo-Sattelzugmaschine auf der B10 ins Schleudern geraten und eingedreht im Feld neben der Straße zum Stillstand gekommen.

Die Freiwillige Feuerwehr Schwechat wurde zur Bergung des LKW alarmiert. Mit Hilfe der Seilwinde des Wechselladerfahrzeugs wurde das noch fahrfähige Gespann wieder begradigt und zurück auf die Fahrbahn gezogen, wo die Fahrt dann fortgesetzt und die - während der Bergungsarbeiten gesperrte - Straße wieder freigegeben werden konnte.