First Responder als Haus-Geburtshelfer.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 23. Januar 2018 (14:57)
First Responder Schwechat

Am Montag-Abend wurden zwei Schwechater First Responder gemeinsam mit Rettungsteams aus dem Bezirk Mödling zu einer bevorstehenden Geburt in die Himbergerstraße alarmiert.

Da sich die Wehenintervalle sehr rasch kürzer und intensiver wurden, war an eine Fahrt ins Krankenhaus nicht mehr zu denken. Stattdessen wurde von den Sanitätern alles für eine Hausgeburt vorbereitet. Nachdem diese erfolgreich über die Bühne gegangen war, wurden der neugeborene Bub und seine stolze Mutter von der nachalarmierten Notärztin der Rot-Kreuz-Bezirksstelle Schwechat begutachtet und für die weiteren Gesundheitschecks auf eine Geburtshilfestation in ein nahegelegenes Krankenhaus transportiert.