"FrÜhquency" zwei Tage am Zirkelweg. Jugendzentrum Üdüwüdü veranstaltet am 8. und 9. Mai Zweitagesfest mit vielen Schwechater Musikgruppen.

Von Andreas Fussi. Erstellt am 06. Mai 2015 (07:55)
NOEN, privat
Die Obmänner des Vereins vor dem Festivalplakat: Niklas Wimmer und Florian Schlossar.

Das Jugendzentrum Üdüwüdü beim Pfarrzentrum Zirkelweg startet neu durch und veranstaltet am 8. und 9. Mai erstmals das „FrÜhquency“, ein Frühlingsfest für die ganze Familie. Zahlreiche Schwechater Bands treten auf, es gibt Speis & Trank und ein Kinderprogramm.

Mit dem Festival soll das Vereinskonto gefüllt werden, um nötige Renovierungen vornehmen zu können. Zudem möchte man den Namen „Jugendzentrum“ zu Recht tragen, denn zuletzt war man eher eine Bar, wie Niklas Wimmer und Florian Schlosser, die beiden Obleute des Ü erklären. „Wir haben einige Pläne die wir umsetzen wollen, darunter verschiedenste Aufklärungskurse in Kooperation mit der Rettung sowie der Polizei. Zudem planen wir kreative Kursangebote, wie Häkeln und Stricken, Fotografie, Songwriting und vieles Andere. Wir haben auch vor, alte Traditionen wieder aufleben zu lassen, zum Beispiel Fußballturniere, gemeinsame Wanderungen und abendliche Grillausflüge.“ Durch die Einnahmen des Festes sowie durch Sponsoring erhoffen sie, den Jugendlichen all das Geplante bieten zu können.

Das Open Air beginnt am Freitag um 17 Uhr und endet um 22 Uhr, für die Nachteulen gibt es anschließende Partys im Ü sowie eine 80er Nacht im Pfarrgemeindesaal. Der Samstag startet mit Frühstück um 11 Uhr. „Auch an dem Tag ziehen wir uns um 22 Uhr nach drinnen zurück, um die Feierlichkeiten gemeinsam ausklingen zu lassen“, so Wimmer & Schlossar.


Das Programm

Freitag, 8.5. ab 16 Uhr:
NACA7, BOON, Air Guitar Contest, REPINT, MOPPED RELOADED, GIVE US A NAME

Samstag ab 11 Uhr:
RUDL, ASS 40, MADEMOISELLE MOUSTACHE, SYMPATHY FOR STRAWBERRY, HOT FREEZE, BUX & QUER, BLUESPRIDES, CAMEL ON THE FLOOR, Frühstück mit JAZZ CATS

Eintritt ist frei