Genuss beim Streetfood-Festival im Zentrum. Insgesamt 30 Stände werden am Wochenende den Hauptplatz bevölkern. Rathausgarage während Event kostenlos.

Von Gerald Burggraf. Erstellt am 17. Oktober 2019 (04:47)
European Street Food Festival
Das Food-Festival ist am Samstag und Sonntag ab 11 Uhr geöffnet.

Eine Frühlingsrolle als Vorspeise, danach ein herzhafter Burger und als Nachtisch eine Crêpe – im Normalfall müsste man für diese Speisenabfolge in drei verschiedene Restaurants. Nicht so beim „European Street Food Festival“.

Am kommenden Wochenende werden 30 Stände, davon einige Food-Trucks oder Trailer, Aufstellung nehmen. Das große Schlemmen ist am Samstag zwischen 11 und 22 Uhr sowie am Sonntag zwischen 11 und 20 Uhr möglich. Geboten werden Speisen aus der ganzen Welt.

Gratis parken in der Rathausgarage

„Wir versuchen, immer etwas Neues zu machen. In Schwechat waren wir ja bisher noch nicht“, erklärt Chris Tresper von der Veranstalterfirma „Stage Culinarium Catering GmbH“. Daher habe man sich entschieden, das „European Street Food Festival“ einmal in die Braustadt zu bringen. Hinter dem Konzept steht der österreichische Catering-Profi Jochen Auer. Der Eintritt ist frei, die Speisen kosten natürlich etwas.

Gratis ist hingegen an beiden Veranstaltungstagen das Parken in der Rathausgarage. Wie schon während des Schwechater Stadtfestes wird auch hier keine Parkgebühr in der Garage verlangt. Der Hauptplatz ist zudem während des Streetfood-Festivals, ebenfalls genauso wie beim Stadtfest, für den Verkehr gesperrt.